Banner-Hohenwart

Hohenwart

Benefizkonzert in der Marktkirche Hohenwart

Benefizkonzert zugunsten der Marktkirche Mariä Verkündigung

Die Kirchenchöre aus Hohenwart und Derching – unter der Gesamtleitung von Herrn Seitz-Götz – als gemeinsamer Chor agierend und in der PG als solcher schon mehrmals gehört, laden unter der Schirmherrschaft von Pfr. P. Stempfle zu einem Benefizkonzert für die Marktkirche ein:

Sonntag, 19. Januar 2020 um 17.00 Uhr  in der Marktkirche in Hohenwart

Neben den Chören aus Hohenwart und Derching musizieren der Weichenrieder Dreigesang und die Schanzer Ziachmusi. Mit solistischen Beiträgen ist die Mezzosopranistin Bettina Walter-Heinz und der Organist Sebastian Greß zu hören. Die durch ihre Bücher bekannte Mundartdichterin Rosi Lutz wird unter dem Motto „Bayrisch g`redt und g`lacht" einige Gedichte aus ihren Publikationen vortragen.

Eintritt ist frei. Spenden kommen der Renovierung der Marktkirche zugute.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Kirchen der Pfarrei Hohenwart mit der Filialkirche St. Nikolaus, Mariä Verkündigung, der Pfarrkirche St. Georg und dem katholischen Pfarrbüro.
Wer gerne singt, ist hier richtig!
Hier gehts zu den Mutter-Kind-Gruppen in Hohenwart
Der „Treff ab 60“ ist eine Einrichtung der“ Nachbarschaftshilfe Hohenwart“, die im Oktober 1997 ins Leben gerufen wurde. Träger sind der Caritasverband und die kath. Pfarrgemeinde, Unterstützung erfolgt ebenfalls durch die politische Gemeinde Hohenwart. Zeit und Ort: Immer am 3. Mittwoch im Monat sind alle Seniorinnen und Senioren ab 60 Jahren aus dem Gemeindebereich und der Pfarreiengemeinschaft Hohenwart herzlich zum geselligen Beisammensein im Pfarrheim St. Georg eingeladen. Neue Gäste ab 60 Jahren sind jederzeit herzlich willkommen – wir haben Platz im Pfarrheim. Zum Ablauf: Bereits um 13.30 Uhr nehmen die ersten Gäste ihre Stammplätze ein. Nach der Begrüßung um 14.00 Uhr gibt es Kaffee, Getränke und selbst gebackene Kuchen, die regelmäßig gespendet werden. Verschiedene Programmpunkte lockern den Nachmittag gelegentlich auf. Die Helfer: Ehrenamtliche Helferinnen sorgen für einen reibungslosen Tagesablauf im Pfarrheim. Selbstverständlich freuen wir uns über engagierte Helfer(innen), die uns sowohl bei den Vorbereitungen als auch beim Kuchenbacken weiter unterstützen.