banner-hohenwart-tegernbach

Sternsinger

Wie trotz der Corona-Einschränkungen der Segen in die Häuser kommt.

03.01.2021

Sternsingeraktion in der 

PG Hohenwart-Tegernbach 2021

20* C+M+B+ 21 

 

            Die Sternsingeraktion 2021 wird diesem Jahr ohne einen Besuch der Sternsinger an Ihren Haustüren stattfinden. Bekannte Gründe lassen die diesjährige Aktion nicht im gewohnten Stile zu. 

             Für die Pfarreien der PG Hohenwart-Tegernbach werden die Spenden für die Projekte des Kindermissionswerkes auf einem gemeinsamen Konto gesammelt und dann an das Kindermissionswerk weitergeleitet. Das Kindermissionswerk mit Sitz in Aachen unterstützt zahlreiche Projekte weltweit und legt in diesem Jahr einen Schwerpunkt auf die Ukraine.

  „Wir vermissen unseren Vater“ – ist ein viel gehörter Satz in der Ukraine, das im Osten immer noch nicht zur Ruhe kommt und durch Bürgerkrieg zerrissen ist. Andrerseits sind viele Väter und auch die Mütter im Ausland, um dort für den Lebensunterhalt ihrer Familien zu sorgen. Die Ukraine selbst kämpft mit einer Vielzahl von wirtschaftlichen, kulturellen und ethnischen Problemen, die durch den politischen Umbruch der letzten Jahrzehnte und dem Zusammenbruch der Sowjetunion verstärkt oder verursacht wurden. Auch hier verstärkt die Corona-Krise die Probleme des Landes, weil viele Ukrainer keine Arbeitserlaubnis für das Ausland erteilt bekommen haben. 

            Wie so häufig leiden vor allem die Kinder und die Jugendlichen darunter, deren Chancen auf eine bessere Zukunft behindert oder verbaut werden. Hier setzen die Projekte des Kindermissionswerkes an, die mit sozialen und pädagogischen Projekten mithelfen möchte, der heranwachsenden Generation in der Ukraine Perspektiven für ihr Leben zu eröffnen. 

            Wir bitten Sie, durch Ihre Spende mitzuhelfen, dass diese und die weltweit initiierten Projekte auch umgesetzt werden können. Viele kirchliche Hilfswerke, die in der Advents- und Weihnachtszeit für finanzielle Unterstützung werben, werden in diesem Jahr mit geringerem Spendenaufkommen rechnen müssen. Diese Hilfswerke engagieren sich aber gerade in Ländern, deren Entwicklungsmöglichkeiten nach wie vor sehr eingeschränkt sind. Unsere Solidarität ist so auch weiterhin gefordert. 

            In den Pfarreien der PG Hohenwart-Tegernbach besteht vom 1. bis 31. Januar 2021 die Möglichkeit, eine Spende in einem Kuvert mit der Aufschrift „Sternsinger 2021“ in den Kollekten der Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen einzulegen. Diese werden getrennt von den üblichen Kollekten der Sternsingeraktion zugeführt. 

            Eine weitere Möglichkeit, die Sternsingeraktion 2021 zu unterstützen, kann über eine Überweisung auf das Konto bei der

Katholischen Pfarrkirchenstiftung Mariä Reinigung Tegernbach 

DE43 7216 0818 0004 3029 90

ebenfalls unter dem Stichwort: „Sternsingeraktion 2021“ 

getätigt werden. 

            In den Gottesdiensten Anfang Januar, in denen für gewöhnlich die Sternsinger ausgesandt werden, werden Wohnungen und Häuser unserer Pfarreien im Gottesdienst gesegnet. Türaufkleber mit dem Segensspruch 20* C+M*B+ 21 sind in den Kirchen ausgelegt und können mit nach Hause genommen werden. 

            Im Namen der PGR-Räte der Pfarreien in der PG Hohenwart-Tegernbach 

            wünsche ich Ihnen ein gesegnetes und gesundes 2021 

            Pfr. P. Stempfle